Wasserdichtigkeit

Wie nass darf meine Uhr werden?

Sie wissen nicht, ob Sie Ihre Uhr beim Händewaschen anbehalten können? Sie möchten Ihren Zeitmesser mit zum Schwimmen nehmen? Je nach Wasserdichtigkeit ist Ihre Uhr für verschiedene Aktivitäten geeignet:

3 bar: Ihre Uhr ist spritzwasserfest. Sie sollten sie auf keinen Fall mit unter die Dusche nehmen, da sie so beschädigt werden kann. Um Wasserspritzer brauchen Sie sich jedoch keine Sorgen machen.

5 bar: Sie können die Uhr beim Duschen oder Hände waschen anbehalten. Sollte sie mit Wasser in Berührung kommen, stellt dies kein Problem dar.

10 bar: Ihre Uhr ist zum Schwimmen geeignet. Sie können sie im Pool anbehalten - das Wasser wird ihr keinen Schaden zufügen.

20 bar: Ab einer Wasserdichtigkeit von 200 Metern kann Ihre Uhr zum Tauchen verwendet werden. Sie können sie bei sämtlichen Wasseraktivitäten tragen, beachten Sie jedoch die Tiefe und den entstehenden Druck. Auch das Betätigen von Drückern an der Uhr kann die Wasserdichtigkeit beeinflussen.

Wie lange bleibt eine Uhr wasserdicht? - Eine Uhr bleibt keinesfalls ewig wasserdicht. Dies liegt daran, dass die Dichtungen, die die Öffnungen des Gehäuses verschließen, im Laufe der Zeit porös werden. Sie unterliegen einem natürlichen Alterungsprozess, der durch äußere Einflüsse, wie zum Beispiel Sonnenlicht und Schweiß, beschleunigt werden kann. Es empfiehlt sich darum die Dichtungen jährlich überprüfen zu lassen.

Brogle-Tipp: Lassen Sie sich nicht von verschiedenen Bezeichnungen verwirren. Gelegentlich findet man anstelle der bar Angaben auch Meter Angaben. Dabei ist zu beachten, dass eine als 100 Meter wasserdicht deklarierte Uhr "nur" bis zu 10 bar wasserdicht ist. Ermittelt wird dieser Wert, indem ein Druck von etwa 3 bar künstlich erzeugt wird, was dem Druck einer 30 Meter tiefen Wassersäule entsprechen würde. Die im diesen Testverfahren gewonnen Daten sind jedoch keinesfalls auf echte Verhältnisse zu extrapolieren. Neben bar findet man auch häufig die Bezeichnung "atm", was die gesetzliche Einheit für Druck ist. Die Werte sind dabei deckungsgleich mit den bar Angaben.

 

Die Wasserdichtigkeit der Uhr