• Mido Baroncelli II Wild Stone 33mm
  • Mido Baroncelli II Wild Stone 33mm
  • Mido Baroncelli II Wild Stone 33mm
  • Mido Baroncelli II Wild Stone 33mm

Baroncelli II Wild Stone - Wilde Natur

Überaus Feminin und unzähmbar: Jedes der neuen Mido-Modelle ist mit ihrem im Zifferblatt eingesetzten Naturstein ein echtes Unikat. Darüber hinaus lauern sie mit einer herausragenden Gangreserve von 80 Stunden auf und bestechen mit intensiven Farben. Bei uns gibt es zu jedem Exemplar eine passende Kette dazu.

Zu den Baroncelli Wild Stone Modellen

Ocean Star – Wahrzeichen für Wassersportler

Mit der Ocean Star wurde 1959 das revolutionäre Einschalengehäuse eingeführt, was die damals gängigen Probleme der Wasserdichtheit bei Gehäuseböden eliminierte. Heute sind die Modelle Verbündete von Berufstauchern wie dem Olympia-Sportler Sam Dorman Silber.

Zu den Mido Ocean Star Modellen
  • Mido Ocean Star COSC 60 bar
  • Mido Ocean Star Captain Caliber 80
  • Mido Ocean Star Automatik Special Edition 40mm
  • Mido Ocean Star Captain Titan
  • Mido Ocean Star Captain Caliber 80
  • Mido Rainflower 34mm
  • Mido Rainflower 34mm
  • Mido Rainflower 34mm
  • Mido Rainflower 34mm
  • Mido Rainflower 34mm

Rainflower – Klarheit und Weiblichkeit

Die Damen Kollektion Rainflower ist inspiriert von schlichter Architektur und schafft durch eine klare Linienführung, zierliche Rundungen, eine Anspielung auf die prächtige Pflanzenwelt. Diese Besonderheiten haben die neuen Uhren der Rainflower Kollektion mit erhabene Bauwerk gemeinsam.

Zu den Mido Rainflower Uhren

Mido Ocean Star Diver 600 - Die Schweizer Taucheruhr

Das Vorzeigemodell der Ocean Star-Kollektion, Diver 600 besitzt eine einseitig drehbare Lünette aus Keramik und hält einem Druck von 60 bar stand. Hinzu kommt eine Öffnung über dem Heliumventil, durch die überschüssiges Wasser aus dem Mechanismus der drehbaren Lünette abfließen kann. Dies verhindert dessen Korrosion. Darüber hinaus ist diese Uhr mit einem COSC-zertifzierten Chronometer-Uhrwerk ausgestattet.

Zur Mido Ocean Star Diver

Multifort – Ungebrochene Stärke

Die erste Multifort von 1934 ist wichtiger Meilenstein in der Geschichte von Mido, da sie die erste Uhr überhaupt war, die folgende Eigenschaften in sich vereinte: automatischer Aufzug, antimagnetisch, stoßsicher und wasserdicht. Bis 1950 war das Modell der Verkaufsschlager der Marke. Unter anderem der professionelle Parkourläufer Brodie Pawson verlässt sich auf Multifort. Die Werte der sportlichen Kollektion gründen auf dem kraftvollen und starken Design der Harbour Bridge in Sydney – eine passende Referenz, wie wir finden!

Zur Mido Multifort Kollektion
  • Mido Multifort Patrimony 40mm
  • Mido Multifort Gent Chronometer
  • Mido Multifort Chronograph Special Edition
  • Mido Multifort Aluminium Bezel
  • Mido Multifort Aluminium Bezel
  • Mido Baroncelli III Big Date
  • Mido Baroncelli II Jubilee Chronometer
  • Mido Baroncelli II Lady M007
  • Mido Baroncelli II Jubilee Chronometer
  • Mido Baroncelli II Lady

Baroncelli – Elegant und voller Überraschungen

Als Vorbild für diese Kollektion wurde das Opernhaus in Rennes auserkoren. Wie das architektonische Meisterwerk zeichnen geschwungene Kurven und Konturen die Uhrenmodelle aus. Das Design lässt sich am besten mit dem Wort „klassisch“ beschreiben. Doch in den zeitlosen Zeitmessern ticken auch hochpräzise als Chronometer zertifizierte Uhrwerke. Darüber hinaus weiß die Kollektion mit detailverliebten Highlights zu überraschen, die Frauen und Männer zugleich verzaubern dürfen.

Zu den Baroncelli Modellen

Multifort Patrimony – Die Retro-Optik der Multifort Reihe

Zwischen drei verschiedenen Farben können Sie sich beim neuen Multifort-Modell entscheiden. Auf welches die Wahl auch fällt, hinter der Retro-Optik verbirgt sich das Kaliber 80, ein Automatikwerk der neuesten Generation mit der namensgebenden Gangreserve. Eine Pulsometerskala verziert die Umrandung dieses Blickfängers. Wie für Mido selbstverständlich verwendet man auch hier hochwertiges 316L-Edelstahl, um eine vollständige und dauerhafte Verträglichkeit mit der Haut zu gewährleisten.

Zur Zur Mido Multifort Patrimony

Commander – Freier Esprit

Die Wurzeln der Kollektion Commander gehen bis 1959 zurück. Seitdem werden die vom Eifelturm inspirierten Modelle mit ihrem zeitlos reduzierten Stil ununterbrochen produziert. In der erfolgreichen Geschichte avancierten die Exemplare mit dem in das Gehäuse integrierten Milanaise-Armband zum Klassiker. Kein Wunder, denn der Tragekomfort ist unvergleichlich. Die Commander-Uhren zeichnen sich durch ein großes, klares Zifferblatt aus und weisen überwiegend eine Gangreserve von 80 Stunden auf.

Zur Mido Commander Kollektion
  • Mido Commander II Big Date
  • Mido Commander II Big Date
  • Mido Commander Gent Chronometer
  • Mido Commander 1959
  • Mido Commander II Chronograph

Kaliber 80 - erschwingliches und unverwüstliches Uhrmacherhandwerk

Hier finden Sie alle Uhren, mit den meist begehrten Automatikwerken von Mido. Das COSC zertifizierte Werk besticht durch Präzision. Das Video gibt Einblicke in das Innere des Uhrwerks.

Zu den Uhren

Architektur und Design verschmelzen

Mido wurde 1918 in der Schweiz gegründet und begeistert nun seit 100 Jahren mit zeitlosen Uhrenmodellen. Viele der innovativen Uhren sind von architektonischen Meisterwerken inspiriert, denn laut Mido zeigt sich wahres Design in der Zeitlosigkeit.

Und wo könnte man besser Inspiration für diese finden, als in meisterhaften Bauwerken, die der Zeit bereits seit Jahrhunderten trotzen? Die All Dial Kollektion ist vom Kolosseum in Rom inspiriert, während die Great Wall von der Chinesischen Mauer beeinflusst wurde.

Musikliebhaber finden Einflüsse der Oper in Rennes in der Baroncelli und Modebegeisterte werden von der Baroncelli III an die Galleria Vittorio Emanuele in Milan erinnert. Auch die Stadt der Lichter, Paris, wird mit der Commander und der Commander II verewigt. Die Belluna und die Multifort zeigen sich in modernem Design - hier steht vor allem die Ästhetik des Stahls im Vordergrund und dient als Hommage an das Chrysler Building in New York und die Harbour Bridge in Sydney.

Diese Fusion von Architektur und Design macht die Uhren zu einzigartigen Zeitmessern.

Autorisierter Händler