• Franck Muller Gravity V 45 T GR CS SQT BR (NR)
  • Franck Muller Gravity V 45 T GR CS NR BR (ER)
  • Franck Muller V 45 CC DT YACHT (BL)
  • Franck Muller Vanguard Automatik 45mm
  • Franck Muller Vanguard Automatik 45mm

Vanguard Men - Ein klarer Blick nach vorn

Mit ihrer schnörkellosen und sportlichen Ästhetik sind die Vanguard-Uhren die namentlichen Vorreiter in Sachen modernes Design. Die allesamt von Hand gebürsteten und polierten Relief-Ziffern sorgen zusammen mit der Krone für eine markante Finissierung. Durch das mit unsichtbaren Schrauben ins Tonneau-Gehäuse integrierte Armband scheinen diese Exemplare nicht nur wie aus einem Guss. Sie fühlen sich auch so an.

Zu den Herrenuhren der Vanguard Kollektion

Vanguard Lady - Die Zukunft gehört Ihr

Eine selbstbewusste feminine Interpretation der Vanguard-Reihe. Glamouröse Details schmiegen sich an die perfekten Gehäusekurven einer Cintrée Curvex-Uhr. Farbenfrohe Ziffern besetzen das Zifferblatt mit Sonnenschliffmuster. Die elegante und dynamische Lady hat wahlweise ein Herz aus Quarz oder Automatik.

Zu den Damenuhren der Vanguard Kollektion
  • Franck Muller Vanguard Automatik 32mm
  • Franck Muller Vanguard Automatik 32mm
  • Franck Muller Vanguard Automatik 32mm
  • Franck Muller Vanguard Automatik 32mm
  • Franck Muller Vanguard Automatik 32mm

Cintrée Curvex - 100 Prozent Franck Muller

Die bedeutendste Silhouette von Franck Muller – Weder rund noch eckig, sondern mit einem gewölbten dreidimensionalen Körper in Tonneau-Form. Das subtile Design ist das 1992 eingehaltene Versprechen, eine technisch anspruchsvolle Armbanduhr mit nie dagewesenem Profil zu schaffen. Heute sind die Cintrée Curvex-Uhren ein zeitloser Klassiker der Marke.

Zu den Cintré Curvex Uhren
  • Franck Muller Crazy Hours 32mm
  • Franck Muller Curvex Chronograph 43mm
  • Franck Muller Curvex 40mm
  • Franck Muller CC 1750 SC AT FO COL DRM
  • Franck Muller Curvex 39mm
  • Franck Muller LI 1200 CH
  • Franck Muller LI 1200 CH
  • Franck Muller LI 1250 Master Banker L DT
  • Franck Muller LI 1200 CH
  • Franck Muller LI 1200 CH

Long Island - Für echte Ladies und Gentlemen

Durch und durch klassisch, im Stile des Art Déco aus der Zeit zwischen 1920 und 1940, aber mit den im Jugendstil gehaltenen Ziffern doch so modern und einzigartig. Die markante rechteckige und zugleich gewölbte Tonneau-Form ist besonders angenehm zu tragen.

Zu den Uhren der Long Island Kollektion

Round - Back to the Roots

Auch in ihrer ursprünglichsten Form, rund und mit römischen Ziffern, haucht Franck Muller diesen Uhren modernes Leben ein. Die technische Vielfalt im schlichten Gehäuse erstreckt sich von einfachen Uhrwerken mit Automatik oder Handaufzug bis hin zu Komplikationen wie ewigem Kalender oder Tourbillons. Bei den Skeleton-Modellen lässt sich das faszinierende Innenleben bewundern. Auf welches Exemplar die Wahl auch fällt, es bleibt eine runde Sache.

Zu den Uhren der Round Kollektion
  • Franck Muller Round Automatik 44mm
  • Franck Muller Round Quarz 35mm
  • Franck Muller Round Quarz 35mm
  • Franck Muller Round Quarz 32mm
  • Franck Muller Double Mystery 42mm
  • Franck Muller Heart Automatik 39mm
  • Franck Muller Heart Automatik 39mm
  • Franck Muller Heart Automatik 39mm
  • Franck Muller Heart Quarz 35mm
  • Franck Muller Heart Quarz 35mm

Heart - Das kommt von Herzen

Nicht nur für hoffnungslose Romantiker – Die Heart-Kollektion richtet sich an alle Damen, die sinnlichen Luxus in jedem Detail lieben. Ein als Cabochon geschliffener und auf der Krone platzierter Rubin, Onyx oder Saphir ist die sprichwörtliche Krönung dieses detailverliebten Schmuckstücks.

Zu den Uhren der Heart Kollektion

Swiss and Handmade

Bis zu 20 Lackschichten bekommt jedes Zifferblatt von Franck Muller per Hand aufgetragen.

Kunst aus einem Guss

Bei allen Modellen der Kollektionen Long Island und Cintrée Curvex ist das Gehäuse aus einem einzigen Block gefräst.

Franck Muller

Man weiß sofort, ob es sich um eine Franck Muller handelt. Beim Blick auf die einzigartige Aeternitas Mega-Uhr mit ihren 36 Komplikationen und 1483 Komponenten kann man fühlen, dass sie so ziemlich alles in sich trägt, was die Haute Horlogerie zu bieten hat. Schon von weitem erkennen Sie die innovative Crazy Hours, die mit scheinbar völlig durcheinander geworfenen Ziffern und springendem Stundenzeiger Ihre Unabhängigkeit von der etablierten (Zeit-)Ordnung verkündet.

Alles, außer gewöhnlich

Franck Muller ist ein Pionier und widmet all seine kreative Energie der Herstellung einzigartiger Armbanduhren. Seit 1983 präsentiert der gelernte Uhrmacher aus der Schweiz regelmäßig Weltpremieren mit extremen, nie dagewesenen Komplikationen: Zum ersten Mal überhaupt platzierte er ein Tourbillon an der Zifferblattseite der Uhr. Dieses revolutionäre Design und weitere Komplikationen, wie etwa das weltweit erste 3-Achsen-Tourbillon, begründeten Franck Mullers Ruf als „Meister der Komplikationen“. Im traditionsreichen Handwerk der Uhrmacherei gilt er bis heute als Synonym für ästhetische Finissierungen, beste Verarbeitung und innovative Designs. Nicht zuletzt seine 1992 vorgestellte Curvex mit ihrem gewölbten dreidimensionalen Körper in Tonneau-Form ist Zeugnis höchster Genfer Handwerkskunst.

Bei jedem Blick auf eine Franck Muller-Uhr machen die 200 bis 1483 nahezu ausschließlich per Hand verbauten Einzelteile die Zeit zur Nebensache.

 

Autorisierter Händler