Mechanische Kompetenz im Haus

  • Drei Uhrmacher mit jeweils über 25 Jahren Berufserfahrung
  • State of the Art Werkstatt mit Herstellerzertifizierung
  • Reparaturen und Revisionen aller Uhrenmarken
  • Kurze Wartezeiten und Preisersparnisse aufgrund Vorortkompetenz
  • Batterie- und Bandwechsel unter 30 Minuten
  • Ausschließliche Verwendung von Markenbatterien
  • Wir reparieren auch Ihre Großuhren und Standuhren 
  • Große Auswahl an Uhrenbänder namenhafter Hersteller

Mit unserer qualifizierten Uhrmacher Meisterwerkstatt möchten wir Ihnen einen Service der ganz besonderen Art bieten. Es gibt kaum Juweliere in Deutschland, die eine wirklich qualifizierte hauseigene Werkstatt aufweisen können. Häufig werden Ihre Uhren zu externen Werkstätten oder Herstellern teuer und mit langen Wartezeiten eingeschickt und nicht im eigenen Haus repariert. 

Dies trifft auf uns nicht zu, wir legen großen  Wert auf Uhrmacherhandwerk vor Ort. In einer der modernsten Werkstätten der Branche sorgen sich unsere drei Uhrmacher um Ihre kostbaren Stücke. Unser erstklassiger Service ermöglicht Ihnen kurze Wartezeiten und einen deutlichen Preisvorteil. Während sich unsere Uhrmacher um Ihr Lieblingsstück kümmern genießen Sie einen Cappuccino oder Prosecco an unserer Brogle Bar und flanieren durch eine einzigartige Uhren- und Schmuckwelt. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie unseren Uhrmachermeister Ralf Müller.

Unsere Leistungen für Sie

Reparatur/Wartung

  • Kleine Fehler werden professionell behoben
  • Gläser ersetzen
  • Mechanische Uhren regulieren
  • Reinigung von Band und Gehäuse
  • Krone ersetzen

 

 

Armbandtausch

  • Montage und anpassen der Länge bei Metallbändern kostenlos
  • Erneuerung von Armbändern aller Art
  • Bei Bedarf werden die Federstege kostenlos ersetzt

 

 

Aufarbeitung

  • Bestmögliche Aufarbeitung von Band und Gehäuse
  • Werterhaltung
  • Kontrolle aller Bestandteile

 

 

Reparatur von Großuhren

  • Annahme von Großuhren aller Hersteller
  • Reparaturen von Großuhren jeden Alters

 

 

Batteriewechsel

  • Schneller Wechsel mit Markenbatterien
  • Optische Kontrolle der Dichtungen
  • Auf Wunsch Wasserdichtigkeitstest mit Ausdruck

 

 

Uhrenrevision

  • Komplette Zerlegung des Werkes
  • Reinigung in Spezialflüssigkeit
  • Regulierung
  • Austausch abgenutzter Bestandteile

 

 

Revision von mechanischen Uhren

  • Eine Revision ist alle 4 bis 6 Jahre zu empfehlen
  • Die Revision dient zur Werterhaltung Ihrer Uhr
  • Bei einer Revision wird das Werk komplett zerlegt und mit Hilfe einer Speziallösung gereinigt

Revision von Quarzuhren

  • Bei Quarzuhren ist alle 6 bis 8 Jahre eine Revision zu empfehlen
  • Wenn man alle 2 bis 3 Jahre eine Wartung durchführt, also Band & Gehäuse reinigen lässt und eventuell auch Dichtungen erneuert, haben Sie lange Freude an der Uhr
  • Man sollte die Batterie spätestens alle 2 Jahre tauschen. Bei alten Batterien kann es zu chemischen Reaktion kommen welche das Werk beschädigen könnten.

allgemeine Trageempfehlungen

  • Eine Uhr ist ein Meisterstück der Elektronik und Feinmechanik und somit von höchster Präzision
  • schützen sie Ihre Uhr vor Stößen, Magnetfeldern, starker Hitze, Wasser und Chemikalien
  • Auch zum Schlafen sollte man seine Uhr nicht tragen
  • Ihre Uhr sollte keinen Saunagängen und somit großen Temperaturschocks ausgesetzt werden
  • Taucheruhren sollten nach dem Tauchgang gut mit Leitungswasser abgespült werden

Aufbewahrung & Pflegetips

  • Bewahren Sie Ihre Uhr am Besten in einem Etui oder einer speziellen Aufbewahrungsbox auf
  • Wenn Sie mehrere Uhren besitzen, ist ein Umlaufgerät zu empfehlen. Somit braucht man die Uhr nicht wieder neu einstellen, sondern eventuell nur das Datum, und die genaue Uhrzeit einstellen
  • Mechanische Uhren muss man nicht immer laufen lassen. Es reicht, wenn die Uhr ca. alle 3 Monate ein bis zwei Tage läuft
  • Bei Etuis, Uhren-box oder Umlaufbeweger machen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot

Uhrenglas

  • Es gibt verschiedene Arten von Gläsern
  • Bei Kunststoffgläsern lassen sich Kratzer und Schrammen relativ leicht entfernen
    • Die hierzu benötigte Polierpaste finden sie bei uns im Service
  • Härter sind Mineral- und Saphirgläser
  • Saphirglas ist nahezu kratzresistent und durch die extreme Härte auch stoßunempfindlicher

Armband

  • Das Lederband ist ein Verschleißteil und sollte je nach Tragegewohnheit alle 6 bis 12 Monate ausgetauscht werden
  • Das Band ist besonders durch Hautschweiß, Wasser, Kosmetika, Chemikalien usw. in seiner Haltbarkeit stark begrenzt
  • Beim Metallband sollte man 1 mal im Jahr das Band reinigen lassen, auch sollten dabei alle Bestandteile kontrolliert werden
  • Unser Service für Sie: Wir führen Lederbänder von der marktführenden Firma Hirsch. Die Firma, mit Sitz in Österreich, produziert Bänder für viele namhafte Uhrenhersteller
  • Sie können bei uns auch Lederbänder nach Ihren eigenen Wünschen anfertigen lassen

Wartung

  • Die Wartung ist eine Inspektion Ihrer Uhr. Es werden das Uhrengehäuse und -band gereinigt sowie die Parameter der Uhr getestet

Präsision der Zeit

  • Bei mechanischen Uhren gibt es hohe Erwartungen der Ganggenauigkeit
  • Es spielen viele Faktoren eine Rolle, die zur einer Gangabweichung führen können. Darunter fallen z.B. die Temperatur (z.B. Uhr beim Ablegen am Strand), die Erschütterung (z.B. beim Fahrradfahren), die Spannung der Triebfeder (z.B. zu wenig Bewegung), und vieles mehr
  • Als Tipp: Wenn Ihre Uhr nicht zu Ihrer Zufriedenheit läuft, notieren sie alle 24 Stunden die Gangabweichung. Dadurch kann man anhand der Daten die weitere Vorgehensweise planen
  • Eine Uhr ist ein Meisterstück der Elektronik und Feinmechanik von hoher Präzision

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

per Telefon0711 39 69 92 -30
per E-Mailuhrmacher@brogle.de

Status Ihres Auftrages

Hier können Sie mit Ihrer Auftragsnummer jederzeit den aktuellen Status Ihres Auftrags abfragen.