Die Süßwasserperle

Süßwasser-Zuchtperlen werden meist als kernlose Zuchtperlen in chinesischen Flüssen und Seen gezüchtet. Ihre Formen sind vielfältig, oft rund oder barock. Das Farbspektrum reicht von Weißrosé über Lachsorange bis zu Braunviolett. Ihre Größe: bis zu 13 mm. Aus Japan kommt die mit Kern gezüchtete Kasumigaura-Zuchtperle.