Omega Dark Side of the Moon

Die Astronauten der Apollo 8 Mission waren die ersten Menschen, die die sagenumwobene dunkle Seite des Mondes zu Gesicht bekamen. Auf dieser historischen Reise wurden die waghalsigen Pioniere mit Speedmaster Professional Chronographen von Omega ausgestattet. Die schwarze Co-Axial Speedmaster "Dark Side of the Moon" wurde als Hommage an jene Uhr geschaffen.

Historisch inspiriert

Das einzigartige Design der Moonwatch spiegelt die Faszination des Weltalls wider. Bahnbrechende Technologien werden dem an die bedeutende Historie angelehnten Pioneer-Spirit gerecht. Das Gehäuse ist aus hochwertiger Keramik gefertigt. Die unverwechselbare Oberfläche des hochwertigen Werkstoffs in Kombination mit tiefem Schwarz verleihen der Omega Uhr einen ganz besonderen Look, der an die Tiefen des Universums erinnert. Durch die voneinander unabhängigen Chronographendrücker werden Schäden bei gleichzeitiger Betätigung verhindert. Insgesamt wiegt die Uhr inklusive Armband und Verschluss nur 91 Gramm.

  • Omega Dark Side of the Moon
    Omega Dark Side of the Moon

Sichtbar in den Tiefen des Weltalls

Das einzigartige Gehäuse und Zifferblatt besticht zudem durch die weiße Super-LumiNova Beschichtung der Indizes, Stunden-, Minuten- und Chronographenzeiger aus 18 Karat Weißgold und garantiert eine gute Ablesbarkeit. Die Super-LumiNova Beschichtung hat nicht nur einen funktionellen Vorteil, sie verleiht der Uhr auch ein magisches Antlitz. 

Unter höchster Präzisionsarbeit sind die edlen Werke geschaffen worden - deshalb gewährt Omega auch 4 Jahre Garantie auf die Uhren. Das im eigenen Haus entwickelte Uhrwerk Co-Axial-Kaliber 9300 mit Chronographenfunktion verfügt über einen Säulenradmechanismus und eine Si14-Silizium-Unruh-Spiralfeder. Ein intuitives Ablesen wird durch die Anordnung der Hilfszifferblätter garantiert. Die 12-Stunden- und 60-Minutenzähler sind auf demselben Hilfszifferblatt bei der drei Uhr Position angebracht.

Ein aufregendes Erlebnis

Die extravagante "Dark Side of the Moon" ist nicht nur ein Sinnbild für die glorreiche Historie Omegas, sondern auch für den zukunftsorientierten Innovations- und Abenteuergeist der Marke. Die einzigartige Fertigung ist zugleich eine sportliche und elegante Ergänzung der beliebten Omega Speedmaster Kollektion.