Gucci Damenuhren - stilvoll mit der Zeit gehen

Filter einblenden
bis
Armband
Gehäuse
Größe
Diamanten

Das ganze Können der Gucci Designer zeigt sich in der Diamantissima-Kollektion. Unverkennbar präsentiert die Diamantissima sich als Gucci durch das zarte Kreuzmuster, das von den Gucci-Stoffdrucken her bekannt ist, und überzeugt im Zusammenspiel von Raffinesse und Purismus.

Die Horsebit-Kollektion wiederum widmet sich einem anderen bekannten Motiv von Gucci: der Pferdetrense, die von Gucci zu einem ikonischen Designelement erhoben wurde. Einst in Anlehnung an den Pferdesport-Enthusiasmus der oberen florentiner Kreise geschaffen, wird sie inzwischen direkt mit der Marke in Verbindung gesetzt. Bei dieser zarten Gucci-Uhrenkollektion ist es das Armband mit Edelstahlspange, welches dieses Motiv überaus elegant aufgreift.

Noch femininer präsentiert sich die Guccissima Kollektion: Ihr auffälligstes Detail ist die eliptische, asymmetrische Form des Gehäuses - ein Clou, der ebenfalls auf geschickte Weise von einem der Symbole des Hauses, dem Gucci-G umrahmt wird. Besonders zart wirkt das Modell mit Perlmutt-Zifferblatt.

Damenuhren von Gucci - ikonische Designs mit Extravaganz

Das G-Motiv greift in doppelter Variante auch die Interlocking Kollektion auf. Sie stehen für die Initialien des Gucci Gründers Guccio Gucci und ist seit den 60er Jahren eines der Markenzeichen. Dennoch könnte das Design sich nicht mehr von der zarten Guccissima-Kollektion unterscheiden: Es konzentriert sich ganz auf die moderne Form dieses Symbols und hält sich in allen anderen Komponenten auffällig zurück: Entstanden ist eine wunderschön-puristische Uhr, die ebenso Eleganz wie Stärke ausstrahlt.

Auch die U-Play Kollektion deutet das doppelte G auf dem Zifferblatt an, besticht aber vor allem durch ihre sportliche Form und ihre farbigen Textil-Armbänder. Die geschickte Verbindung markanter Formen und interessanter Details macht diese Uhren zum absoluten Hingucker.

Durch ihre Armbänder ins Auge fallen die G-Gucci und die Twirl-Kollektion: Während die G-Gucci-Modelle durch ein Metallarmband bezaubern, das mit aneinandergereihten Ringen die Form der Lünette aufgreift, zieht die Twirl-Kollektion mit ihrem breiten Armreif alle Blicke auf sich: Dieser ist breiter als das Gehäuse und umschließt es gänzlich. Weil es aber nur an zwei Punkten am Gehäuse befestigt ist, können Sie dieses einfach auf seine Rückseite drehen und damit die Uhr in einen Armreif verwandeln!