Blog Junghans Neuheit

Die neuen Junghans Spektrum Automatic Uhren

Ein weiterer Meilenstein in der langen Historie des Schramberger Unternehmens

Ein Design, das man unter tausend wiedererkennt. Eine Technik, die ins Staunen versetzt. Die neuen Junghans Spektrum Automatic Uhren bringen alles mit, um zu echten Klassikern zu avancieren.

Alle Modelle eint die Lünette aus High-Tech Keramik. Die besondere Beschaffenheit der Keramik lässt das Schwarz in einem faszinierenden Farbspektrum erstrahlen. Mit einer Wasserdichte von bis zu 10 bar eignen sich diese Modelle nicht nur für sportliche Aktivitäten, sondern können auch ohne Bedenken beim Duschen oder Händewaschen anbehalten werden. Mit einem Durchmesser von knapp 44mm ist das Gehäuse maskulin dominant, aber nicht überdimensioniert. Dank des kratzfesten Edelstahls muss man sich um unliebsame Schrammen am Gehäuse keine Sorgen machen.

Uhrmacherkunst seit über 150 Jahren

Das kostbarste aller Uhrengläser, Saphirglas, befindet sich sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite der Modelle. Durch den Gehäuseboden erhält man so einzigartige Einblicke in die filigrane Technik eines Automatikuhrwerks. Die Armbänder kombinieren stabiles Edelstahl mit der High-Tech-Keramik. Dieser Materialmix ist nicht nur farblich ein Hingucker, sondern sorgt auch für ein außergewöhnliches Tragegefühl.

Das wohl auffälligste Modell aus der Junghans Perfomance Kollektion besticht mit einem orangenem Polyurethan-Armband. Dieser Kunststoff schmiegt sich an das Handgelenk und ist dabei besonders reißfest. Wie alle Modelle aus der Performance Linie kombinieren diese Modelle gekonnt Sportlichkeit und Stil: Die perfekten Begleiter für Ihr nächstes Abenteuer!

Während das Design ausgesprochen modern und innovativ ist, beruht die präzise Fertigung auf der Erfahrung aus über 150 Jahren Uhrmacherkunst. Sollten Sie Fragen Sie zu diesen neuen Uhrenmodellen oder anderen Junghans Uhren haben, stehen wir Ihnen auch online gerne zur Verfügung!